Die Vorbereitungen für die Maker Faire laufen auf Hochtouren

4 Jun 2013 - 15:36

Als regelmäßiger Leser unserer Facebook-Seite und unseres Twitter-Channels habt ihr es ja schon mitbekommen: Swaki ist offizieller Partner der Maker Faire in Hannover, die am 03. August stattfindet. Und dafür muss noch einiges getan werden, denn unser Stand soll nicht nur gut aussehen, sondern auch etwas bieten.

 

Eine Messe wie die Maker Faire ist schon ein wenig anders als andere Events. Hier geht es ums Mitmachen und weniger ums Zugucken – das sagt ja auch schon der Name. Dort treffen sich Menschen, die aus Altem Neues machen. Und das passt wunderbar zu Swaki, denn ihr wisst ja: Unsere Mission ist „Stoppt die Wegwerfgesellschaft“. Was passt da besser als das Zusammentreffen der Maker Szene?

 

Was wir vorhaben

 

Wir sind nicht nur gesichtsloser Sponsor der Messe, sondern auch mit einem eigenen Stand vertreten. Hier im Swaki-Hauptquartier rauchen deshalb bereits die Köpfe, um alle möglichen Ideen, die zum Mitmachen animieren, zu ordnen, zu filtern und umzusetzen. Denn wer weiß, vielleicht treffen wir ja den einen oder anderen SWAKIANER unter euch persönlich auf der Messe?

 

Für unseren Maker Faire-Stand haben wir uns ein paar erste Dinge überlegt:

 

  • Promo: Auf der Maker Faire treffen wir Menschen, die dasselbe Ziel wie wir verfolgen. Kaputtes ist nicht immer nutzlos. Man kann es reparieren oder etwas Neues daraus machen. Deswegen gibt es natürlich die Möglichkeit, Swaki live auszuprobieren.

 

  • Etwas zum Anfassen: Manchmal weiß man nicht so recht, was man denn reparieren könnte und für welche Dinge eine Anleitung auf Swaki infrage kommt. Deswegen präsentieren wir euch auf der Maker Faire ganz alltägliche Dinge, die mit wenigen Handgriffen wieder flott gemacht werden können – und zwar direkt vor Ort. Außerdem: Wer das schafft, geht bei uns nicht mit leeren Händen weg.

 

  • Live-Reportage: Falls ihr es nicht schafft, uns auf der Maker Faire zu besuchen, könnt ihr trotzdem live dabei sein. Auf unserer Facebook-Fanpage, unserer G+-Seite und über unseren Twitter-Channel halten wir euch mit einer Live-Reportage mit Bildern und vielleicht dem einen oder anderen Video auf dem Laufenden. Hierfür gibt es für Twitter auch einen offiziellen Hashtag: #makerfairehann. Also immer mal wieder bei reinschauen!

 

Und jetzt ihr!

 

Die Maker Faire ist eine große Sache – für die Szene und auch für Swaki. Wir freuen uns tierisch darauf und wollen bis dahin auch noch ein wenig Gas in unserer Community geben. Also: Wenn ihr bis zur Messe noch mehr Anleitungen und Produkte parat habt und diese bei Swaki postet, können wir auf der Messe noch mehr neue SWAKIANER dazu gewinnen – und die können euch wiederrum weiterhelfen. Also nochmal tief in die Experten-Kiste greifen und posten!

 

Bis bald,

Euer Swaki-Team

Kommentare

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben